Bild: © Gajus / Fotolia / #93951694

DISW Akademie

Lebenslanges Lernen kennzeichnet auch in der Sozialwirtschaft alle Prozesse der beruflichen Sozialisation und Qualifizierung. Das DISW analysiert für seine Auftraggebenden den Weiterbildungsbedarf für Fach- und Führungskräfte im Unternehmen und bietet geeignete Seminare und Trainings (inhouse und extern) an – z.T. in enger Kooperation mit Universitäten und anderen Bildungsträgern, um anerkannte Abschlüsse und Zertifikate zu ermöglichen.

Ein regelmäßiges Angebot in diesem Bereich ist der Kurs Betriebswirt/in der Seniorenwirtschaft, eine zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung für aktuelle und potentielle Führungskräfte von stationären Pflegeeinrichtungen, ambulanten Diensten, Tagespflegeeinrichtungen und weiteren Anbietern von Dienstleistungen für Seniorinnen und Senioren.

Als Inhouse-Veranstaltung erhalten Sozialunternehmen passgenaue Unterstützung für aktuelle Handlungsbedarfe. Fortbildungsinhalte werden nachhaltig in den Geschäftsalltag implementiert. Mögliche Schwerpunkte sind hier Strategie- und Leitbildentwicklung, Führung und Zusammenarbeit, Personal- und Organisationsentwicklung, Qualitätsmanagement und Controlling, Kommunikationstraining, Projektmanagement, Resiliente Organisation, Marketing und Fundraising.