Fachtagung „Vernetzung statt Versäulung – Innovationen in der Frühförderung in Schleswig-Holstein“

Am 06.03.2013 fand die Fachtagung „Vernetzung statt Versäulung – Innovationen in der Frühförderung in Schleswig-Holstein“ im Wissenschaftszentrum in Kiel statt.

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein hat das Deutsche Institut für Sozialwirtschaft (DISW) mit der Organisation dieser Konferenz beauftragt. Im Rahmen der Fachtagung wurden wesentliche Ergebnisse der Untersuchung “Vernetzung statt Versäulung – Gutachten über Frühförderung in Schleswig-Holstein” sowie Positionen und Fachbeiträge zum Gutachten vorgestellt.

Weitere Informationen zur Organisation, Tagesordnung und den Referenten entnehmen Sie bitte dem Einladungsflyer zur Fachtagung.

Eine Dokumentation der Fachtagung finden Sie hier.