Freiwilligenarbeit gestalten – Anregungen für die ehrenamtliche Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien

Dr. Vera Birtsch, Mitglied im Expert/innenteam des DISW, hat zusammen mit Sabine Behn und Gabriele Bindel-Kögel (2014) den Band “Freiwilligenarbeit gestalten – Anregungen für die ehrenamtliche Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien” herausgegeben. Dabei steht die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihre Familien im Mittelpunkt. Es geht um erste Hilfen nach der Geburt, Lernhelfer in der Schulzeit bis hin zum ‚Mentoring‘  beim Übergang von der Schule in die Ausbildung.

Den Engagierten bringen diese Tätigkeiten vielfach soziale Einbindung und Anerkennung, den Familien oft unersetzliche Hilfen, den professionell helfenden Fachkräften Entlastung und Bereicherung.

Das Buch gibt mit seiner lebendigen Mischung von Hintergrundwissen und praktischem Know-How vielfältige Antworten auf Fragen rund um das Freiwilligenmanagement. Dabei werden die Gestaltung der Zusammenarbeit, Anforderungen an Freiwillige, die Evaluation und Finanzierung der Freiwilligenarbeit von namhaften Expert/innen als auch in detaillierten Praxisberichten der Engagierten behandelt. Im Schlusskapitel haben die Herausgeberinnen Standards und Leitlinien für die Zusammenarbeit von Professionellen und Ehrenamtlichen zusammenfassend herausgearbeitet. Damit eignet sich der Band nicht nur als Arbeitshilfe für Leitungskräfte und Koordinator/innen der Freiwilligenarbeit, sondern auch für die Lehre, Fort- und Weiterbildung im Bereich der Freiwilligenarbeit und des Freiwilligenmanagements.

Weitere Informationen: Vera Birtsch, Sabine Behn, Gabriele Bindel-Kögel (Hrsg., 2014): Freiwilligenarbeit gestalten – Anregungen für die ehrenamtliche Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Ernst Reinhardt Verlag, München.