Elternbefragung zum Profil Evangelischer Kitas

Am 04.06.2018 wurde der Forschungsbericht „‚Mit Gott groß werden‘: Elternbefragung zu Bedeutung, Auswirkungen und Kommunikation des Profils Evangelischer Kindertageseinrichtungen in Schleswig-Holstein“ in Kiel veröffentlicht. Der Verband Evangelischer Kindertagesstätten in Schleswig-Holstein e.V. (VEK) hatte die Untersuchung 2017 beim DISW in Auftrag gegeben. Nun liegen nach der durchgeführten Befragung und qualitativen Vertiefung …

Sozialwirtschaft. Handbuch für Wissenschaft und Praxis

In dem neuen Standardwerk „Sozialwirtschaft. Handbuch für Wissenschaft und Praxis“ werden grundlegende Wissensbestände der Sozialwirtschaft und des Sozialmanagements präsentiert. Herausgeber sind Prof. Dr. Klaus Grunwald und Prof. Dr. Andreas Langer.

Runder Tisch zur Situation der Heimerziehung in Schleswig-Holstein

Bericht über Themen und Ergebnisse der Diskussion in sechs Veranstaltungen. Autorinnen: Vera Birtsch, Jana Molle. Um „die aktuelle Situation von Kindern und Jugendlichen in stationären Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe zu diskutieren und mögliche Handlungsfelder für eine Weiterentwicklung der Heimerziehung aufzuzeigen“ (Schleswig-Holsteinischer Landtag, Drucksache 18/3185, S. 2), wurde vom Landtag …

Veranstaltungen und Lesungen Bernd Maelicke 2016 und 2017

Seit April 2015 ist das neue Buch von Bernd Maelicke „Das Knast-Dilemma, Wegsperren oder resozialisieren? Eine Streitschrift“ im Handel erhältlich. Anhand von Fallbeispielen, erfolgreichen Projekten, persönlichen Erfahrungen, empirischen Zahlen und Fakten legt der Autor dar, warum und wie das Gesamtsystem der ambulanten und stationären Resozialisierung verbessert werden muss.

Personalausfälle in Kindertageseinrichtungen in Schleswig-Holstein

Autor/innen: Petra Strehmel, Henning Kiani. Am 20.10.2016 wurde der vom Aktionsbündnis „Unsere Kinder – unsere Zukunft“ in Auftrag gegebene Bericht veröffentlicht. Sie können den kompletten Forschungsbericht „Personalausfälle in Kindertageseinrichtungen in Schleswig-Holstein“ sowie den dazugehörigen Methodenbericht herunterladen.

Kurzzeitwohnen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung und deren Familien

Eine wissenschaftliche Evaluation im Neuen Kupferhof. Autor/innen: Andreas Langer, Fabian Frei, Jana Molle. Herausgeber: Hände für Kinder – Kupferhof gGmbH. Durch die wissenschaftliche Evaluation wurden Wirkungszusammenhänge und Einflüsse der familienorientierten Angebote des Neuen Kupferhofs unter Einbezug der Familien auf den Erfolg von Angeboten für Kinder mit Behinderung untersucht.

Länderumfrage zum Übergangsmanagement beendet

Vom 01.01.2016 bis zum 30.06.2016 wurden von Bernd Maelicke und Christopher Wein Umfragen bei den Justizministerien der Länder durchgeführt. Thema war der Stand der Entwicklung des Übergangsmanagements in Deutschland – also der Koordinierung und Verzahnung stationärer und ambulanter Resozialisierungsmaßnahmen mit dem Ziel, die soziale Integration nach der Entlassung aus dem …

Erster Diskussionsentwurf eines Landes-Resozialisierungsgesetzes vorgelegt

In einer von Bernd Maelicke zu verantwortenden Fassung haben die vier Professoren Heinz Cornel, Frieder Dünkel, Bernd Maelicke und Bernd-Ruedeger Sonnen einen Ersten Diskussionsentwurf zu einem Landes-Resozialisierungsgesetz vorgelegt. Neben den Landes-Strafvollzugsgesetzen der Länder soll durch diesen Entwurf angeregt werden, auch den Bereich der ambulanten Resozialisierung in ähnlicher Weise rechtlich, fachlich, …

Gutes Leben mit Demenz auf Sylt – Expertise und Handlungskonzept

Beteiligte Expert/innen am Projekt: Fabian Frei, Prof. Dr. Andreas Langer und Prof. Dr. Mary Schmoecker. Ziel des vom Kuratorium Deutsche Altenhilfe geförderten Projektes „Gutes leben mit Demenz auf Sylt“ war, auf Basis einer wissenschaftlichen Angebots- und Bedarfsanalyse Handlungsstrategien und Handlungsempfehlungen zu entwickeln.